Arbeitgeber

Kollektiver Beitritt

Arbeiten mindestens 5 Ihrer Arbeitnehmer außerhalb des EWR (auf Französisch)(neues Fenster) oder der Schweiz? Dann können Sie eine kollektive Versicherung für sie abschließen.

Arbeiten weniger als 5 Ihrer Arbeitnehmer außerhalb des EWR oder der Schweiz? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf: Wir helfen Ihnen weiter!

Rufen Sie uns an unter Nummer + 32 2 509 59 59 oder schicken Sie eine E-Mail an aansluitingenattesten-osz@rsz.fgov.be.

Wann ist Ihr Personal durch die Überseeische Soziale Sicherheit geschützt?

Ihre Arbeitnehmer sind versichert:

  • während sie in einem Land außerhalb des EWR oder der Schweiz arbeiten, und
  • während sie vorübergehend (maximal 6 Monate) von ihrem Auslandsposten aus mit einem A1-Zertifikat(neues Fenster) in ein EWR-Land oder in die Schweiz abgesandt waren und
  • während ihres Urlaubs (alle vertraglichen Urlaube unmittelbar nach den vorgenannten Zeiträumen), und
  • Sie befanden sich in dem Zeitraum von bis zu 12 Monaten unmittelbar nach einem dieser Zeiträume, insofern Sie keine andere Erwerbstätigkeit ausgeübt haben. Achtung: Das Beziehen von Arbeitslosengeld wird als Erwerbstätigkeit angesehen.

Wie schließen Sie Ihr Personal an?

  1. Füllen Sie die Kollektive Beitrittserklärung (auf Französisch)(.pdf-neues Fenster) aus.
  2. Schicken Sie sie per E-Mail an aansluitingenattesten-osz@onssrszlss.fgov.be, oder per Post an die Überseeische Soziale Sicherheit, Place Victor Horta 11, 1060 Brüssel.

Sie finden alle Formulare und Dokumente zum Beitritt in der Rubrik Dokumente.

Nach oben